Es werden alle 21 Ergebnisse angezeigt

Trachtenschmuck Herren

Tracht und Trachtenschmuck gehörten schon immer zusammen. Der älteste Schmuck der Männer ist hier das Herrencharivari. Es diente als Accessoire oder Talisman für eine erfolgreiche Jagd. Zudem war es für die Landwirte auch Statussymbol. Der Trachtenschmuck Herren wurde über Generationen vererbt.
Klassische Charivaris sind sehr aufwendig gefertigt. Typische Details wie Geweihstücke oder Fuchszähne sind oft Motive. Inzwischen verzichtet man bei modernem Trachtenschmuck auf tierische Materialien sondern verwendet oft Metallgüsse.

Anina W Charivaris haben seit jeher die beste Qualität. Schließlich stammt unser Trachtenschmuck aus einer bayerischen Werkstatt. Dadurch können wir nicht nur für lange Haltbarkeit des Schmucks garantieren, wir unterstützen obendrein hierdurch einen heimischen Betrieb.

Auch die Ketten für die Lederhose bestehen aus schweren Trachtenketten aus nickelfreiem Metall. Mittels der Ösen hakt man das Charivari an die Lederhose. Natürlich bieten die Ketten viel Platz für die verschiedenen Anhänger wie Edelsteine, Tierzähne oder Jagdsymbole. Auch bayerische Münzen sind bei unseren Kunden  beliebt.